Förderschule des Schulzweckverbandes

Kreuztal-Hilchenbach-Bad Laasphe

mit den Förderschwerpunkten


Lernen - Emotionale und Soziale Entwicklung - Sprache



Kindelsberg - Lachsbach - Förderschulverbund

(Schulname)

mit den Standorten Kreuztal und Bad Laasphe

Förderschulverband Kontakt Schulstandorte Impressum Datenschutzerklärung

Förderschule des Schulzweckverbandes

Menü:

Datenschutzerklärung Kindelsbergschule

Sie können diese Website besuchen, ohne dass personenbezogenen Daten von Ihnen benötigt werden. Die Erhebung Ihrer Daten erfolgt im Rahmen der gesetzlichen Vorschriften.

Diese Website verwendet Cookies. Die Cookies der Website erheben keine persönlichen Daten über Sie oder Ihre Nutzung. Einmal gesetzte Cookies können Sie jederzeit selbst löschen, indem Sie den entsprechenden Menüpunkt in Ihrem Internet-Browser aufrufen. Einzelheiten hierzu finden Sie im Hilfemenü Ihres Internet-Browsers.

Sofern Sie Service-Leistungen per E-Mail in Anspruch nehmen, werden in der Regel nur solche Daten erhoben, die wir zur Erbringung der Leistungen benötigen. Soweit wir Sie um weitergehende Daten bitten, handelt es sich um freiwillige Informationen. Die Verarbeitung der persönlichen Daten erfolgt ausschließlich zur Erfüllung des nachgefragten Service und zur Wahrung berechtigter eigener Geschäftsinteressen.

Wir werden Ihre persönlichen Daten gegenüber anderen Unternehmen oder Institutionen weder offenlegen, überlassen, verkaufen noch anderweitig vermarkten, sofern nicht Ihre ausdrückliche Einverständniserklärung vorliegt. Etwas anderes gilt, wenn wir zu einer Offenlegung und Übermittlung der Daten gesetzlich oder durch gerichtliches Urteil verpflichtet sind.

Wenn Sie weitere Fragen zur Behandlung Ihrer Daten haben, senden Sie eine E-Mail an: info@kindelsbergschule.de.

Datenschutzerklärung Lachsbach-Schule

Verantwortlich im Sinne der Datenschutzgesetze, insbesondere der EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO), ist:

Frank Schmidt (Schuleiter)

Sie können diese Website besuchen, ohne dass personenbezogenen Daten von Ihnen benötigt werden. Die Erhebung Ihrer Daten erfolgt im Rahmen der gesetzlichen Vorschriften.

Mit Ihrem Besuch auf unserer Internetseite werden von unserer Seite also keinerlei persönliche Daten erfasst und/oder ausgewertet. Wir versenden keine Cookies.
Für den Datenschutz gelinkter Seiten ist die Lachsbach-Schule nicht verantwortlich.

Die Nutzung unserer Homepage erfolgt demnach in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten.

Soweit Sie als Besucher dieser Homepage personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder E-Mail-Adressen) an uns weitergeben, erfolgt dies stets auf freiwilliger Basis. Diese Daten werden vertraulich behandelt. Wir werden Ihre persönlichen Daten gegenüber anderen Unternehmen oder Institutionen weder offenlegen, überlassen, verkaufen noch anderweitig vermarkten, sofern nicht Ihre ausdrückliche Einverständniserklärung vorliegt. Etwas anderes gilt, wenn wir zu einer Offenlegung und Übermittlung der Daten gesetzlich oder durch gerichtliches Urteil verpflichtet sind.

Wir informieren Sie an dieser Stelle ausdrücklich, dass die Datenübertragung im Internet  - z.B.  per E-Mail - durchaus Sicherheitslücken aufweisen kann. Bedenken Sie, dass ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte nicht möglich ist.



Erfassung allgemeiner Informationen

Wenn Sie auf unsere Webseite zugreifen, werden automatisch Informationen allgemeiner Natur erfasst. Diese Informationen (Server-Logfiles) beinhalten etwa die Art des Webbrowsers, das verwendete Betriebssystem, den Domainnamen Ihres Internet Service Providers und Ähnliches. Hierbei handelt es sich ausschließlich um Informationen, welche keine Rückschlüsse auf Ihre Person zulassen. Diese Informationen sind technisch notwendig, um von Ihnen angeforderte Inhalte von Webseiten korrekt auszuliefern und fallen bei Nutzung des Internets zwingend an. Anonyme Informationen dieser Art werden von uns statistisch ausgewertet, um unseren Internetauftritt und die dahinterstehende Technik zu optimieren.

Löschung bzw. Sperrung der Daten

Wir halten uns an die Grundsätze der Datenvermeidung und Datensparsamkeit. Wir speichern Ihre personenbezogenen Daten daher nur so lange, wie dies zur Erreichung der hier genannten Zwecke erforderlich ist oder wie es die vom Gesetzgeber vorgesehenen vielfältigen Speicherfristen vorsehen. Nach Fortfall des jeweiligen Zweckes bzw. Ablauf dieser Fristen werden die entsprechenden Daten routinemäßig und entsprechend den gesetzlichen Vorschriften gesperrt oder gelöscht.

Ihre Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Sperre, Löschung und Widerspruch

Sie haben das Recht, jederzeit Auskunft über Ihre bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu erhalten. Ebenso haben Sie das Recht auf Berichtigung, Sperrung oder, abgesehen von der vorgeschriebenen Datenspeicherung zur Geschäftsabwicklung, Löschung Ihrer personenbezogenen Daten. Bitte wenden Sie sich dazu an unseren Datenschutzbeauftragten. Die Kontaktdaten finden Sie ganz unten.
Damit eine Sperre von Daten jederzeit berücksichtigt werden kann, müssen diese Daten zu Kontrollzwecken in einer Sperrdatei vorgehalten werden. Sie können auch die Löschung der Daten verlangen, soweit keine gesetzliche Archivierungsverpflichtung besteht. Soweit eine solche Verpflichtung besteht, sperren wir Ihre Daten auf Wunsch.
Sie können Änderungen oder den Widerruf einer Einwilligung durch entsprechende Mitteilung an uns mit Wirkung für die Zukunft vornehmen.

Änderung unserer Datenschutzbestimmungen

Wir behalten uns vor, diese Datenschutzerklärung gelegentlich anzupassen, damit sie stets den aktuellen rechtlichen Anforderungen entspricht oder um Änderungen unserer Leistungen in der Datenschutzerklärung umzusetzen, z. B. bei der Einführung neuer Services. Für Ihren erneuten Besuch gilt dann die neue Datenschutzerklärung.

Fragen an den Datenschutzbeauftragten

Wenn Sie Fragen zum Datenschutz haben, schreiben Sie uns bitte eine E-Mail an lachsbach-schule@t-online.de


Die Datenschutzerklärung wurde mit dem Datenschutzerklärungs-Generator der activeMind AG erstellt.

Hinweis: Diese Datenschutzerklärung wurde durch eigene Angaben (s.o) ergänzt.